Skip navigation links

Clif Pro Team

Professionelles Radteam

Das CLIF Pro Team wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Es stützt sich auf die Prinzipien, Möglichkeiten für Frauen im Sport zu schaffen und sich für Gleichberechtigung in Bezug auf Entlohnung, Preisgeld und die Unterstützung weiblicher Sportler einzusetzen.

CLIF baute ursprünglich ein Team auf, das Frauen dazu inspirierte, Rad zu fahren. Angesichts der Renaissance, die das Radfahren erlebt, stellen wir uns hinter unser altes Motto "Born on the Bike" und hinter unsere Abenteuerlust. Zu diesem Zweck unterstützen wir weiterhin unser von Frauen geführtes Team, verfolgen jedoch mit einer Mischung aus Männern und Frauen einen integrativeren Ansatz bei der Aufstellung.

Das Team aus hoch renommierten Sportlern nimmt auf Elite-Niveau an nationalen und internationalen Mountainbike-, Offroad- und Cyclocross-Rennen teil und erzielt regelmäßig hohe Platzierungen. Es hat Olympiamedaillen gewonnen, an Weltmeisterschaften teilgenommen und Weltmeistertitel erhalten.


2 Olympiamedaillen

2 Weltmeisterschaften

4 BC Bike Races

Mehrere Siege bei der Cyclocross-Weltmeisterschaft

4 Weltmeistertitel für Einzelfahrer

Image © Sean Jenkins

Clif Pro Team

Was wäre das Maskottchen des Teams

SGV: Ein Hund!
CP: Ein glücklicher Trailhund.

Stolzester Moment 2019

SGV: Der Sieg beim Oz Trails Off-Road Race von Epic Rides in Bentonville, Arkansas.
CP: Podiumsplatz bei der Weltmeisterschaft im schweizerischen Lenzerheide

Team-Spaßvogel

SGV: Katerina Nash
CP: Waldek Stepniowski

Teamkapitän

SGV: Catharine Pendrel
CP: Katerina Nash

Lieblingssnacks/-essen

SGV: CLIF Kid® Zfruit®
CP: CLIF Bar Minis und Fischtacos. Aber nicht zusammen. ;‑)

Lieblingslied vor einem Rennen

SGV: \"Lose Yourself\" von Eminem
CP: \"There's Nothing Holdin' Me Back\" von Shawn Mendes

Was wolltest du sein, als du klein warst?

SGV: Eine professionelle Tänzerin
CP: Eine Reiterin

Lieblingsmoment in der Vergangenheit

SGV: Der Beschluss des Title IX-Gesetzes.
CP: Ich hatte es damals nicht mitbekommen, aber Billie Jean King, die Bobby Riggs zu einem Tennismatch herausforderte, war ziemlich cool.

Wie hoch ist die Kalorienaufnahme während des Trainings?

SGV: Ich konzentriere mich mehr darauf, wie viel Gramm Kohlenhydrate ich zu mir nehme. Ich versuche, pro 30 Minuten auf 20 bis 25 g an Kohlenhydraten zu kommen.
CP: Das hängt von der Tour ab, aber zwischen 150 und 800 Kalorien pro Tour.

Wie verlaufen Erholungstage?

SGV: Ich arbeite halbtags in einer Schokoladenfabrik und gehe daher gewöhnlich ins Büro, um meine Emails zu bearbeiten.
CP: Ich lese Emails, gehe zum Supermarkt, führe den Hund aus und verabrede mich zum Kaffeetrinken.

Was macht ihr in der Off-Season?

SGV: Ich fahre gerne mit meinem Dirt-Bike und gehe campen und wandern.
CP: Skifahren, wandern mit meinem Hund und Training auf dem Trail.

Favorite thing to eat when staff isn’t watching?

SGV: Süßigkeiten!
CP: Die anderen bringen immer alles Süße mit! Aber unser Team war diesbezüglich nie streng. Wir essen gerne und wissen, dass auch Süßes in Ordnung ist.

Catharines Lieblingsgerät

Edge® 530

\"Mein Edge 530 spielt bei meinem Training eine riesige Rolle. Ich verwende das Gerät ständig. Es treibt mich u.a. an, auf dem Rad meine beste Watt-Leistung zu erbringen und lädt Routen für meine nächste Tour hoch. Es gibt mir auch zuverlässig Feedback, damit ich intelligenter und härter trainieren kann.\" – Catharine Pendrel
Jetzt kaufen